Im deutschsprachigen Raum werden heutzutage unter dem Begriff Osteopathie

 

verschiedene Formen von Diagnose und Therapie reversibler Funktionsstörungen des aktiven und passiven Bewegungsapparates verwendet.

 

DieOsteopathie iat auf den US-amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still

 

zurückgehen .

 

Grundgedanke:

 

 Der Körper ist als Funktionseinheit zu betrachten  und grundsätzlich zur

 

Selbstregulierung fähig. Sämtliche Körperfunktionen hängen von der Ent- und

 

Versorgung durch das Nerven- und Gefäßsystem ab, so dass eine Heilung nur durch die Förderung der

 

Selbstheilungskräfte möglich ist.

 

 

Osteopatische Techniken sind regulative manuelle Therapieformen zur Regulation des Körpers.

 

 

Ich verwende osteopathische Techniken zu:

 

  • Re-Positionierung der Wirbel und Gelenke
  • zum Lösen von Schmerzpunkten
  • zur Entspannung

 

       Ganzheitliche Ernährungstherapie

 

 

im Laufe meiner vielen Berufsjahre hat sich Ernährung, Darmgesundheit und Stoffwechselregulation im Zusammenspiel mit Hormonsystem und Bauchgefühl als mein Praxis- Schwerpunkt und meine Herzensangelegenheit heraus kristallisiert.

 

Nochmals habe ich mich umfangreich und  aus verschiedenen Blickwinkeln fortgebildet.

 

Meine Ausbildung bei metabolic balance(R) und die anschließende Leitung eines Institutes  für ketogene Ernährung , mein langjähriges Fachwissen um die traditionelle Naturheilkunde

verbunden mit den neusten Erforschungen im Bereich Darm- Microbiom fasse ich zu Ihrem Wohl in einem individuellen Therapiekonzept zusammen .

 

 

 

Naturheilpraxis

Elke Niebergall

Heilpraktikerin

Ober der Hofwiese 27

35759 Driedorf-Roth

Tel: 02775-578341

elke-niebergall@web.de